Eröffnungskonzert: WURZELN

Familie Bassano: Blockflötenconsort auf der Flucht

Das Eröffnungskonzert ist eine Hommage an die Bassanos, eine im 16. und 17. Jahrhundert weitverzweigte Musikerfamilie. Zunächst im Dienste des Dogen von Venedig, mussten sie aufgrund ihrer vermutlich jüdischen Herkunft aus der Serenissima fliehen, konnten aber am englischen Königshof als berühmtestes professionelles Blockflötenconsort ihrer Zeit neue WURZELN schlagen. (Ein in der heutigen Flüchtlingsthematik also durchaus aktuelles Thema!) Ein reines Blockflötenkonzert hat es bei EX TEMPORE noch nie gegeben.

Sheng-Fang Chiu
Jostein Gundersen
Martin Erhardt
Andreas Böhlen
(Blockflöten)

Donnerstag, 23. September – 20:00

Reformierte Kirche

Tröndlinring 7, 04105 Leipzig

Eintritt 15 € / ermäßig 10 €