Ian Harrison (Freiburg)

Ian Harrison aus Newcastle upon Tyne hatte seinen Northumbrian Dudelsack im Gepäck, als er England verließ, um an der Schola Cantorum Basiliensis Zink, Schalmei und historische Aufführungspraxis zu studieren. In der Kombination von traditionellen Techniken, barocker Virtuosität und einem enormen Wissen um mittelalterliche Quellen hat er einen neuen Stil entwickelt, „neue Maßstäbe gesetzt“, und wurde zu einem von Europas führenden Improvisatoren auf Schalmei, Dudelsack und Zink – den Blasinstrumenten aus Mittelalter und Renaissance. Die internationale Presse nannte ihn den „Miles David der Alten Musik“. Er ist der Leiter von Les haulz et les bas, def rwohl bedejutendsten alta capella seit dem Mittelalter. Seine originelle, improvisatorische und virtuose Musik brachte ihm Preise u.A. beim Alte Musik Festival in Brügge ein.